In den Animationen wird alles getan, damit Gross und Klein in die magische Atmosphäre unserer einzigartigen Veranstaltung eintauchen können !

piratenballons

Piratenballons bietet die Herstellung von Himmelslaternen aus Papier an, die alle einzigartig, authentisch und biologisch abbaubar sind. Drei Prädikate, die voll und ganz den Werten dieses Kollektivs entsprechen, das die Ausdrucksfreiheit eines fliegenden Objekts sowie die kulturelle Offenheit als Grundlagen seines Berufs betrachtet. Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, wenn die Erbauer zum Startfeld gehen, um ihre fliegenden Kunstwerke starten zu lassen.


Wann ? Freier Zugang am Wochenende sowie am Kindernachmittag und nach Voranmeldung während der Woche
Wo ? Im Saal des Landi
Waskostet der Eintritt ? Kostenlos

vorträge "Persönlichkeiten an der Spitze"

Um das Ballonfestival auch für andere Themen als die Ballonfahrt zu öffnen, wurden Persönlichkeiten aus den Bereichen Kultur, kulturelles Erbe, Umwelt auf der Erde oder im Weltraum um Vorträge gebeten. Diese werden in einer Atmosphäre der Nähe zwischen Publikum und Redner stattfinden. Ein professioneller Moderator wird die Diskussionen leiten.

  • 23.01 | Bertrand Piccard : 1.000 Lösungen für eine nachhaltige Zukunft
  • 24.01 | Benoît Aymon : Eine kurze Geschichte des Alpinismus
  • 25.01 | Vera Michalski : Das Schreiben und Schriftsteller fördern
  • 26.01 | Michèle Piccard : Die Weltumrundung des Solarflugzeugs für Kinder erzählt
  • 27.01 | Anne Rosat : Ein Leben für die Scherenschnittkunst
  • 28.01 | Nicolas Tièche und Laurent Sciboz : : Wie kann man mehr als 3 Tage und 3 Nächte auf einer Fläche von 2m2 fliegen


Wann ? 17 bis 18 Uhr (26.01.: 14 bis 15 Uhr)
Wo ? Im «Espace Ballon» (der Vortrag vom 26.01 findet im Zenith statt)
Wie hoch ist der Eintritt ? Kostenlos

Festival im kinderland

Das Festival im Kinderland lädt die Kleinsten dazu ein, sich auf die Suche nach den 10 Wichteln in den Schaufenstern des Dorfes zu machen. Einer von ihnen verirrte sich mit seinem Ballon auf der Reise zum Ballonfestival. Neben der Schnitzeljagd werden am Wochenende und am Mittwochnachmittag der Kinder Bastelworkshops veranstaltet.

Wann ? Täglich freier Zutritt
Wo ? Im Saal des Landi und in Château-d'Œx
Was kostet der Eintritt ? Kostenlos

Image enfant
Pictogramme d'une caméra

auf dem fifad ausgezeichnete filme

Der Verein CinEden in Château-d'Œx wird die beim Festival Internationalen Alpenfilmfestivals in Les Diablerets (FIFAD) 2021 preisgekrönten Filme im Kinosaal im Dorfzentrum ausstrahlen. Um mehr über diese Filme zu erfahren und sich darüber auszutauschen, werden Benoît Aymon, künstlerischer Leiter des FIFAD und Solveig Sautier, operative Leiterin des FIFAD bei der Ausstrahlung anwesend sein.

Sonntag 23.01

  • SPELLBOUND Von Richard Sidey (Neuseeland), 2020, 5’, Ov/f, Vorschau
  • OUT OF FRAME Von Jordan Manoukian (Frankreich), 2020, 42’, F/d, Vorschau
  • AMAZONIA Von Florias Gallay (Schweiz), 2020, 22’, F
  • LA GRANDE HISTOIRE DU SKI Von Pierre-Antoine Hiroz (Schweiz), 2020, 52', F/d

Montag, 24.01

  • MIGRANTS Von Hugo Caby, Antoine Dupriez, Aubin Kubiak, Lucas Lermytte, Zoé Devise (Frankreich), 2020, 8’, Vorschau
  • THE GHOST ABOVE Von Renan Ozturk, Taylor Rees, Jay Macmillan (USA), 2020, 37’, Ov/f, Vorschau
  • TELENOVELA À L’EVEREST Von Nicolas Bossard (Schweiz), 2021, 20’, Ov/f 
  • SWISSWAY TO HEAVEN ! Von Guillaume Broust (Frankreich) 2021, 55’, F/d, Vorschau 


Wann ? Sonntag 23.01 und Montag 24.01 um 20:15 Uhr
Wo ? Im Kino Eden
Was kostet der Eintritt ? CHF 15.-/pro Vorstellung (Pauschalpreis CHF 25.- für 2 Vorstellungen)

Nos sponsors

Grisoni-Zaugg SA - Logo
Vitogaz - Logo
Loterie Romande - Logo
M&BD Consulting SA - Logo
Pays-d'Enhaut Région - Logo